Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Polizeibericht

Nach Kollision mit Radfahrer: Polizei bittet Autofahrerin

Espelkamp (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 16-jährigen Radfahrer und einem Auto ist es am Mittwochmorgen an der Ecke Birger-Forell-Straße/Ostlandstraße gekommen. Die Polizei bitte die Fahrerin des Pkw, möglicherweise ein Audi, um Kontaktaufnahme.

Der Jugendliche war eigenen Angaben zufolge gegen 8.50 Uhr auf dem Geh-/Radweg entlang der Birger-Forell-Straße in Richtung der Rahdener Straße unterwegs. Als er die Einmündung mit der Ostlandstraße passieren wollte, sei es zur Kollision mit einem silberfarbenen Pkw mit Schrägheck gekommen, so der Schüler. Hinter dem Steuer hätte eine circa 25 bis 30 Jahre alte Frau mit langen schwarzen Haaren gesessen.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Jugendliche mit seinem Mountainbike zu Boden. Zwar hielt die Frau für einen kurzen Augenblick an, bog dann aber in Richtung der Rahdener Straße ab. Die Beamten des Verkehrskommissariats bitten die Fahrerin, sich zur Klärung des Vorfalls bei ihnen unter Telefon (05741) 2770 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell