Responsive image

on air: 

Oliver Tölke
---
---
Polizeibericht

POL-MI: Fahrradfahrer (8) wird von Taxi erfasst

Bad Oeynhausen (ots) - Offenbar Glück im Unglück hatte am Donnerstagmittag ein achtjähriger Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem PKW.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein Taxifahrer (59) mit einem VW um kurz nach 12 Uhr die Straße "Zum Riepelhof" und wollte nach links in den "Eidingsen" abbiegen. Bei dem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Jungen, welcher sich auf der Fahrbahn befunden hatte.

Dabei kam der junge Radler zu Sturz und verletzte sich. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um das Kind, bevor dieses in die Obhut seiner Eltern übergeben werden konnte.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4667020 OTS: Polizei Minden-Lübbecke

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal