Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Polizeibericht

POL-MI: Leichtverletzter Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall

Minden (Westfalen) (ots) - Am Dienstag, gegen 17:15 Uhr, kam es zu
einem Verkehrsunfall auf der Königstraße in der Mindener Innenstadt.
Zu dieser Zeit befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Pkw die
Schillerstraße in Richtung Königstraße. Er beabsichtigte diese
geradeaus zu überqueren. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer einen
49-jährigen Radfahrer, welcher die Königstraße in Richtung
stadteinwärts befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer
und verletzte sich leicht. Er wurde anschließend mit einem
Rettungswagen dem Klinikum in Minden zugeführt.




Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal