RegioPort: Es geht los

Die Bauarbeiten für den RegioPort Weser haben begonnen. Auf dem Gelände am Mittellandkanal in Minden-Päpinghausen sind Bagger seit Anfang der Woche dabei den Mutterboden abzutragen. Offizieller Spatenstich für den neuen Containerhafen ist in gut einem Monat.

Mit dem Spatenstich beginnt der eigentliche Bau des Terminals. Als erstes wird am Kanalufer Platz für die Schiffsanleger geschaffen und die Umschlagsfläche angelegt. Dazwischen stehen später die Krananlagen, die die Container von den Schiffen auf die rund vier Meter tiefer liegende Fläche hieven werden. Die Mindener Hafen GmbH rechnet mit einer Bauzeit von anderthalb Jahren. Im Spätherbst nächsten Jahres könnten also erstmals Containerschiffe im neuen Terminal be- und entladen werden.

Wetter
0 °
min 0 °
max 4 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige