Responsive image

on air: 

Christopher Menzel
---
---
on air

Aus dem Programm

Was tun gegen Mückenstiche?

Es juckt...wir kratzen...und...es juckt noch mehr! Sommerzeit ist Mückenzeit. Deshalb checken #dieviervonhier heute für Euch, was zu tun ist, wenn es Euch erwischt hat. Mittelchen, die Abhilfe versprechen, gibt es einige - aber welche taugen wirklich was? Maddie und Pola haben sich unter anderem einen Mückenstick besorgt und ihn getestet. Und wie sieht's aus mit den guten alten Hausmittelchen, wie Kartoffelscheiben, die eigene Spucke und Zwiebeln? Die Infos gibt's heute Morgen bei uns im Programm.

Mit Hannah on Tour

Christina Wolff checkt diese Woche, wie fit unsere Region in Sachen Radwege ist. Heute hat sie sich dafür professionelle Unterstützung geholt - von Mountainbikerin Hannah Kölling. Die ist vor kurzem erst beim "Cape Epic" in Südafrika mitgefahren - acht Tage, 624 Kilometer, 16.650 Höhenmeter im Umland von Kapstadt. Zusammen sind die beiden vom Hücker Moor in Spenge durch Bünde und Kirchlengern bis nach Löhne geradelt. Wo rollt's gut? Wo ist Nachholbedarf? Und was solltet Ihr zum Start der Fahrrad-Saison noch wissen? Klären wir - ab 10 Uhr bei uns im Programm.

Denkt dran: Viel trinken!

Der Sommer hat uns voll erwischt - heute wieder Sonne satt und Temperaturen um die 30 Grad. Abgesehen vom Eincremen, solltet Ihr bei diesem Hammer-Wetter noch an eine weitere Sache denken: Viel trinken! Wir stellen Euch heute zwei Apps vor, die Euch dabei helfen:

1) Aqualert Water Tracker 
Diese Trink-App ist übersichtlich, professionell aufgebaut und Ihr könnt sie auf Eure Bedürfnisse zuschneiden. Mit Hilfe Eurer Infos berechnet die App, wie viel Wasser Ihr pro Tag trinken solltet und sie erinnert Euch den Tag über daran, die empfohlene Menge auch wirklich zu Euch zu nehmen.
App Store (iOS)
Google Play Store

2) Hydro
Die App wertet Eure persönlichen Daten aus und rechnet aus, wie viel Wasser Ihr pro Tag trinken solltet. Genau wie bei den anderen Apps gibt es auch hier Benachrichtigungen. Außerdem gibt es monatliche und wöchentliche Statistiken. Noch ein Vorteil dieser App: Man kann sehr genau berechnen, wie viel man tatsächlich getrunken hat, weil es verschiedenste Gläser-Größen gibt.
App Store (iOS)
Google Play Store