Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Industrie im Mühlenkreis meldet Umsatzeinbußen

Die Industrie im Mühlenkreis hat einen leichten Dämpfer bekommen. Sie haben im vergangenen Jahr rund 7,7 Milliarden Euro Umsatz gemacht und damit rund zweieinhalb Prozent weniger als davor, heißt es von der Industrie- und Handelskammer. Auch die Produktion sank laut einer Landesstatistik im Mühlenkreis um rund 1,8 Prozent. Wirtschaftsforscher rechnen wegen der Corona-Krise in diesem Jahr mit einem noch deutlicheren Einbruch.