Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Porta Westfalica: Grabräuber gibt Urne nach mehr als 30 Jahren zurück

Foto: D. Bake/GeFBdML e.V.

Foto: D. Bake/GeFBdML e.V.

Mehr als 30 Jahre nach einem Grabraub in Porta Westfalica ist eine verschollene Urne wieder aufgetaucht. Der Dieb hat sie vor die Tür des Vereins „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e.V,“ abstellt. In einem anonymen Brief entschuldigt sich der Grabräuber für den Diebstahl.

Die Urne aus der römischen Kaiserzeit war 1989 von Archäologen bei Grabungen auf einem ehemaligen Gräberfeld in Coestedt gefunden worden. Nachdem das Gefäß von den Forschern freigelegt worden war, wurde sie nachts von dem Grabräuber ausgebuddelt und gestohlen.

Das Gräberfeld aus der jüngeren römischen Kaiserzeit war schon 1932 entdeckt worden, aber erst im Sommer 1989 von Archäologen erkundet erforscht worden. Die Raubgrabung von Coestedt hatte 1993 kurzzeitig sogar den NRW-Landtag beschäftigt.

Ob der Raubgräber mittlerweile so durch sein Gewissen gequält wurde, dass er die Urne „loswerden“ wollte oder was ihn sonst dazu bewogen hat, die Urne abzugeben, ist dem Forscher-Team nicht bekannt. Der Verein „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e.V.“ arbeitet seit 2020 an einem Projekt zur Erforschung der ur-bzw. frühgeschichtlichen Besiedlung von Porta Westfalica-Costedt.

Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe bei uns steigen
Bei uns im Kreis sind die Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe im vergangenen Jahr gestiegen. Laut einer Statistik von IT.NRW sind 160 Millionen Euro geflossen und damit fast fünfeinhalb Prozent...
Anklage zu gelassen: Prozess um Axtmord von Kalletal startet im Januar
Der Axtmord von Kalletal beschäftigt bald das Detmolder Landgericht. Ab dem 9. Januar soll der Fall dort verhandelt werden. Das Gericht hat die Klage gegen den 36-Jährigen zugelassen. Die...
TuS N-Lübbecke empfängt Tabellenvierten aus Dessau
Für den TuS N-Lübbecke kommt es in der zweiten Handball-Bundesliga heute Abend zu einem weiteren Spitzenspiel: Der aktuelle Tabellen-Dritte empfängt den Viertplatzierten aus Dessau in der Merkur...
Täuschungsversuch misslingt: Ermittlungen gegen Rintelner
In Rinteln hat ein junger Autofahrer versucht, die Polizei zu täuschen. Die Beamten hatten den 21-Jährigen gestern Abend gestoppt und kontrolliert. Weil sie den Verdacht hatten, dass er Drogen...
Aufs Dach gestiegen: Jugendlichen droht Hausverbot im Werre Park
Die Polizei in Bad Oeynhausen ermittelt gegen eine Gruppe Jugendlicher. Die zehn 15- bis 21-Jährigen sind gestern Abend auf das Dach des Werre Parks geklettert. Dort wurden sie von einem...
Unfall auf Mindener Klausenwall: Bus und Auto stoßen zusammen
Auf dem Mindener Klausenwall hat es am Vormittag einen Unfall gegeben. Dort sind ein Auto und ein Linienbus zusammengestoßen. Offenbar hatte die Fahrerin des Wagens den Bus beim Abbiegen auf den...