Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Porta Westfalica: Grabräuber gibt Urne nach mehr als 30 Jahren zurück

Foto: D. Bake/GeFBdML e.V.

Foto: D. Bake/GeFBdML e.V.

Mehr als 30 Jahre nach einem Grabraub in Porta Westfalica ist eine verschollene Urne wieder aufgetaucht. Der Dieb hat sie vor die Tür des Vereins „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e.V,“ abstellt. In einem anonymen Brief entschuldigt sich der Grabräuber für den Diebstahl.

Die Urne aus der römischen Kaiserzeit war 1989 von Archäologen bei Grabungen auf einem ehemaligen Gräberfeld in Coestedt gefunden worden. Nachdem das Gefäß von den Forschern freigelegt worden war, wurde sie nachts von dem Grabräuber ausgebuddelt und gestohlen.

Das Gräberfeld aus der jüngeren römischen Kaiserzeit war schon 1932 entdeckt worden, aber erst im Sommer 1989 von Archäologen erkundet erforscht worden. Die Raubgrabung von Coestedt hatte 1993 kurzzeitig sogar den NRW-Landtag beschäftigt.

Ob der Raubgräber mittlerweile so durch sein Gewissen gequält wurde, dass er die Urne „loswerden“ wollte oder was ihn sonst dazu bewogen hat, die Urne abzugeben, ist dem Forscher-Team nicht bekannt. Der Verein „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e.V.“ arbeitet seit 2020 an einem Projekt zur Erforschung der ur-bzw. frühgeschichtlichen Besiedlung von Porta Westfalica-Costedt.

Axt-Mord von Kalletal: Polizei sucht erneut rund um Rinteln
Im Zusammenhang mit dem Axt-Mord von Kalletal läuft die Fahndung nach Elchin Agaew weiter auf Hochtouren. Gestern am späten Nachmittag hat es einen weiteren großen Polizeieinsatz deswegen in Rinteln...
Handwerkskammer nennt Koalitionsvertrag vielversprechend
Die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe sieht im Koalitionsvertrag der neuen schwarz-grünen NRW-Landesregierung eine „vielversprechende Grundlage“, um „drängende Zukunftsprojekte“ umzusetzen. Die...
Porta Westfalica: Fahrraddemo gegen ICE-Trassenneubau
Aus Protest gegen den möglichen Bau der ICE-Trasse Hannover – Bielefeld macht die Bürgerinitiative Bigtab am Nachmittag eine Fahrrad-Demonstration. Die Teilnehmer fahren die Trinkwasserschutzgebiete...
Sommerkonzert der NRW-Landesregierung im Kurpark Bad Oeynhausen
Der frisch wiedergewählte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst ist heute zu Gast in Bad Oeynhausen. Er lädt am Abend zum Sommerkonzert der Landesregierung in den Kurpark ein. Neben ihm werden auch viele...
Lange Straße in Lübbecke wird bald umgebaut
Der Umbau der Lübbecker Innenstadt geht in die nächste Phase. Ab Montag in einer Woche (11.07.) wird der westliche Teil der "Lange Straße" saniert und erneuert. Nach den Arbeiten wird der Abschnitt...
Bad Oeynhausen: Sommerbühne startet
In Bad Oeynhausen fällt an diesem Wochenende der Startschuss für die Sommerbühne. Fast drei Monate lang gibt es in der Innenstadt Auftritte von Musikern, Bands, Comedians und anderen Künstlern. Sie...